Shotokan Karate Club Lustenau

Fahrradwettbewerb 2013 Abschluss

Der Fahrradwettbewerb 2013 ist mit Rekordergebnissen zu Ende gegangen. Sowohl in der Teilnehmerzahl als auch den gefahrenen Kilometern haben wir deutlich zugelegt. Hatten wir 2012 noch 98 TN waren es 2013 schon 130 (!) und von 83.160 km haben wir uns auf 121.154 km gesteigert! Ein tolles Ergebnis, auch dass alle 9 Vereine mit machen.

Die Daten im Detail:
Als Preise werden wie letztes Jahr zur Verfügung gestellt für Platz 1 ein GS für eine Trainerausbildung (nicht mehr gebunden an den Lehrwart) im Wert von € 300.00, für Platz 2 ein GS für ÖKB-Ausweise im Wert von € 200.00 und für Platz 3 ein GS für Prüfungsgebühren in der Höhe von € 100.00. Diese werden wir den Gewinnern bei den Landesmeisterschaften in Lauterach übergeben.


Hallo miteinander!
der Fahrradwettbewerb neigt sich langsam dem Ende zu. Die geradelten Kilometer konnten noch bis 9.9.2013 eingetragen werden, damit eine Teilnahme am Gewinnspiel möglich ist.
Unser Verein konnte mit 23 Teilnehmern über 9200 km erreichen, 2.500 € sparen und über 250.000 kcal verbrennen.
Zusammen haben wir 1,2 Tonnen CO2 eingespart!

 

Die Statistik von Karate Vorarlberg sieht folgendermaßen aus:

Teilnehmer gesamt: 128
gefahrene km: 100.597,55 km
Eingespartes CO2: 33.683,69 kg CO2 - entspricht einer Waldfläche von 1,684 m2
Gespartes Geld: 71.720,63 €
Verbrannte Kilokalorien: 6.641.086,86 kcal


Wir sind in der Gruppe Karate Vorarlberg momentan auf Platz 2 bei den geradelten Kilometern und auf Platz 3 in der Statistik der größten Teilnehmerzahl.
Der KC Lustenau und Karate Vorarlberg bedanken sich jetzt schon recht herzlich für eure Teilnahme (und natürlich auch die Umwelt :-)!


 

Auszug aus den Karate Vorarlberg News:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.