Shotokan Karate Club Lustenau

Sara macht den Braungurt

Sara macht den Braungurt

Eine Gürtelprüfung ist jedes Mal etwas Spezielles, aber eine Prüfung zum Braungurt hat noch einmal etwas ganz Besonderes an sich.

Während der grüne Gürtel das Keimen einer Pflanze bedeutet, steht braun für die Borke eines Baumes. Hier ist also schon einiges an Kraft und Standfestigkeit vorhanden. Es ist mehr Ernst beim Training dabei, ein stärkerer Fokus, um nicht vom Weg abzukommen.

Saras letzte Prüfung war schon eine Weile her. Als Kumite Spezialistin hatte sie nicht die nötigen Kihon- und Kata Einheiten trainiert, um das Prüfungsprogramm zu lernen. Schließlich packte sie aber doch der Ehrgeiz und sie setzte sich ein Ziel. Von da weg war sie jedes Vorbereitungstraining in der Halle, wo sie ihr Prüfungsprogramm wieder und wieder durcharbeitete, war somit vier Mal in der Woche (und teils öfter) im Training, brachte das alles mit der Schule unter einen Hut. Harte Arbeit zahlt sich bekanntlich aus und so konnte sie die Prüfung Anfang Februar schließlich mit Bravour bestehen.

 Es freut mich, dass Sara diese Arbeit auf sich genommen hat. Sie ist für viele unserer jüngeren SportlerInnen ein großes Vorbild und umso stolzer können wir sein, wenn sie mit so einem guten Beispiel voran geht.

Im März verletzte sich Sara leider am Knöchel. Für viele wäre das ein Grund, sich sechs Wochen auf die faule Haut zu legen. Sara steht aber nach kurzer Pause wieder vier Mal die Woche in der Halle und absolviert ein Reha- und Kräftigungsprogramm, um schneller wieder fit zu werden. Auch wenn der Knöchel anfangs noch etwas wackelte, zeugt diese Einstellung von einer großen Standfestigkeit. Wie ein Baum eben. Oder wie ein Braungurt...

Liebe Sara, wir gratulieren!


 

  • Sara_Braungurt_KCLustenau_3722
  • Sara_Braungurt_KCLustenau_3723
  • Sara_Braungurt_KCLustenau_3715
  • Sara_Braungurt_KCLustenau_3717
  • Sara_Braungurt_KCLustenau_3716

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok